Mazerate und Crèmes

Goldblumm Creme

Die ‚Ourdaller Goldblumm-Creme‘ ist eine nährende Allwettercreme für trockene, strapazierte und rissige Haut auf Basis unseres eigenen Ringelblumenmazerats. Die Ringelblume ist ein altbewährtes Heilmittel, das leichte Riss- und Quetschwunden sowie Hautreizungen lindert. Die wohltuenden Auszüge des Ringelblumenöls und das natürliche Bienenwachs in der „Ourdaller Goldblumm-Creme“ unterstützen den natürlichen Regenerationsprozess der Haut. Ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Hergestellt ohne Tierversuche. Tubeninhalt 50g. Das MHD beträgt 12 Monate. Kühl aufbewahren!

Kaufen

Hardenol Creme

Die ‚Ourdaller Haardenol-Creme‘ ist eine nährende Pflegecreme für empfindliche und leicht entzündliche Haut auf Basis unseres eigenen Johanniskrautmazerates (Rotöl, Johanniskrautöl). Das Johanniskrautöl fördert die Wundheilung und lindert unspezifische Muskel- und Nervenschmerzen. Die Creme ist besonders angezeigt bei Verbrennungen und Sonnenbrand. Da Johanniskraut die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöht, muß man nach der Anwendung direkte Sonnenbestrahlung (auch Solarium) vermeiden! Die Blüten für das Mazerat stammen aus den Naturparken Our und Obersauer. Ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Hergestellt ohne Tierversuche.Tubeninhalt 50g. Das MHD beträgt 12 Monate. Kühl aufbewahren!

Kaufen

Goldblumm Uelig

Das Ringelblumenhautöl eignet sich zur Pflege der trocknen Haut und empfiehlt sich besonders zur Reinigung und Beruhigung vom (wundem) Babypo. Zudem lindert es leichte Riß-, Quetsch- und Brandwunden. Die „Ourdaller Goldblumm“ ist ein Mazerat oder Auszugsöl. Bei diesem Verfahren werden die geernteten Blütenblätter an der Luft getrocknet, dann mit Speiserapsöl von Beola übergossen und mehrere Stunden im Wasserbad ziehen gelassen. Dabei treten die beruhigenden Wirkstoffe der Pflanze ins Basisöl über. Flascheninhalt 10 cl.

Kaufen

Hardenol Uelig

Unser Johanniskrautöl eignet sich auch hervorragend als wärmendes und ausgleichendes Massageöl. Das „Ourdaller Haardenolsuelich“ ist ein Mazerat, also ein Auszug von Blüten oder Kräutern in pflanzlichen Basisölen. Bei diesem schonenden Verfahren werden die frisch geernteten Blüten leicht zerquetscht, mit Speiserapsöl der Beola übergossen und in Glasbehältern mehrere Wochen der Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Dabei treten die Wirkstoffe des Johanniskrauts, insbesondere das rötliche Hypericin, in das Öl über. Flascheninhalt 10 cl.

Kaufen